Die Terrasse

von  

Die Terrasse
Die Terrasse
Die Terrasse

war das nächste Projekt, wir haben nach einem System gesucht welches es uns erlaubt den Höhenunterschied auszugleichen aber bei dem nichts aufgeschüttet werden muß. Wir haben es dann bei der Fa. Holz-Hirsch hier in Karlsruhe gefunden, dabei wird aus einem Konstruktionsholz ein Unterbau erstellt und dieser kommt auf das richtige Mass angefertigte Füsse, unebenheiten im Boden kann man mit Stellschrauben ausgleichen. Als Deckholz haben wir uns für eine Neuheit entschieden "Kebony-Holz©", es ist kein tropisches Holz, wird nachwachsend angebaut und soll eine längere Haltbarkeit und Formstabilität haben. Das werden wir dann in ein paar Jahren genau wissen.

Nach unserem Urlaub haben wir diese Woche das Holz bekommen und die Terasse daraus gebaut, war zwar zu zweit für die Unterkonstruktion manchmal etwas anstrengend, aber letztendlich hat es geklappt. Die Montage der Terrassendielen mit Klammern und des helfenden dritten Mannes war dann ein Kinderspiel. Dazu sind die zwei Steinstapel für die Terrasseneinfassung und die Beeteinfassung auch noch gekommen. Dies wird dann ab Dienstag umgesetzt.

Die Terrasse
Die Terrasse
Die Terrasse

war das nächste Projekt, wir haben nach einem System gesucht welches es uns erlaubt den Höhenunterschied auszugleichen aber bei dem nichts aufgeschüttet werden muß. Wir haben es dann bei der Fa. Holz-Hirsch hier in Karlsruhe gefunden, dabei wird aus einem Konstruktionsholz ein Unterbau erstellt und dieser kommt auf das richtige Mass angefertigte Füsse, unebenheiten im Boden kann man mit Stellschrauben ausgleichen. Als Deckholz haben wir uns für eine Neuheit entschieden "Kebony-Holz©", es ist kein tropisches Holz, wird nachwachsend angebaut und soll eine längere Haltbarkeit und Formstabilität haben. Das werden wir dann in ein paar Jahren genau wissen.

Nach unserem Urlaub haben wir diese Woche das Holz bekommen und die Terasse daraus gebaut, war zwar zu zweit für die Unterkonstruktion manchmal etwas anstrengend, aber letztendlich hat es geklappt. Die Montage der Terrassendielen mit Klammern und des helfenden dritten Mannes war dann ein Kinderspiel. Dazu sind die zwei Steinstapel für die Terrasseneinfassung und die Beeteinfassung auch noch gekommen. Dies wird dann ab Dienstag umgesetzt.

Dieser Eintrag wurde eingetragen von und ist abgelegt unter Außenanlage.

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...